Was ist MagiCloud?

MagiCloud ist Europas grösste Building Information Modeling (BIM) Datenbank für mechanische, elektrische und sanitäre Objekte (TGA). MagiCloud BIM-Objekte sind herstellergeprüft und enthalten genaue Abmessungen und umfangreiche technische Daten für TGA-Berechnungen.

MagiCloud unterstüzt die Bedürfnisse von Bauplanern und Ingenieuren bei der Erstellung von Spezifikationen, sowie Auftragnehmern und anderen in der Bauindustrie bei der Planung für BIM.

Ein MagiCloud Abonnement ist kostenlos und enthält auch keine versteckten Auslagen. Wenn Sie MagiCloud abonnieren, können Sie einen vollständigen Katalog mit mehr als 1 000 000 BIM Objekten durchsuchen und produktspezifische technische Daten und 3D-Ansichten zu den Objekten anzeigen. MagiCloud Abonnenten können ausserdem über 100 000 BIM-Objekte zur Verwendung in einem laufenden Projekt herunter laden. Je nach Hersteller sind die  abrufbaren Objekte auf MagiCloud im Revit RFA-Format, AutoCAD DXF-Format oder in beiden Formaten verfügbar.

 

Wie kann ich MagiCloud kostenlos abonnieren?

Eine Anmeldung bei MagiCloud ist einfach und dauert nur eine Minute. Gehen Sie zu der Adresse: https://auth.magicloud.com/authserver/Register/RegistrationEmail, geben Sie ihre E-Mail-Adresse in das dafür vorgesehene Feld ein und klicken Sie auf die “E-Mail senden” Taste. Sie erhalten eine E-Mail von MagiCloud mit einem Link zum Abschluss Ihrer Registrierung. Klicken Sie auf den Link, bestätigen Sie Ihre Registrierung und legen Sie ein Passwort für Ihr MagiCloud-Konto fest. Nach erfolgreicher Registrierung haben Sie sofortigen und kostenlosen Zugriff auf alle  downloadbaren Inhalte von MagiCloud.

 

Was bringt mir mein kostenloses Abonnement von MagiCloud?

MagiCloud enthält mehr als 1 000 000 hochwertige BIM-Objekte von TGA-Produkten von über 250 führenden Herstellern. BIM-Objekte in der Datenbank sind komplett mit mit genauen Abmessungen und umfangreichen technischen Daten für TGA-Berechnungen.

Über 100 000 BIM-Objekte stehen den Abonnenten kostenlos zum Download zur Verfügung. Je nach Hersteller sind die herunterladbaren Objekte auf MagiCloud im Revit RFA-Format, AutoCAD DXF-Format oder in beiden Formaten erhältlich.

 

In welchem Dateiformat sind die Objektmodelle auf MagiCloud verfügbar?

Je nach Hersteller sind die Objekte auf MagiCloud im Revit RFA-Format, AutoCAD DXF-Format oder in beiden Formaten zum Herunterladen verfügbar. Revit RFA-Dateien unterstützen zwei (oder in einigen Fällen vier) der neusten Revit-Versionen.

 

Wie genau und zuverlässig sind die MagiCloud Objekte in Bezug auf Abmessungen und Dateninhalt?

Sehr genau. Sie können sich sicher sein, das jedes Objekt in der MagiCloud Datenbank vom Hersteller des physischen TGA-Produkts oder –Geräts auf dessen Qualität bis ins Detail geprüft wurde.

 

Kann ich BIM-Objekte aus MagiCloud auch ohne MagiCAD verwenden?

Ja, das können Sie. Die über MagiCloud verfügbaren Objekte erfordern keine Verwendung von MagiCAD. MagiCloud ist für alle MEP-Designer gedacht, die AutoCAD- und Revit-Technologien verwenden. Über 100.000 BIM-Objekte stehen allen MagiCloud-Abonnenten zum Download zur Verfügung. Je nach Hersteller sind die Objekte auf MagiCloud im Revit RFA-Format, AutoCAD DXF-Format oder in beiden Formaten zum Downloaden verfügbar.  Sind Sie jedoch ein MagiCAD-Anwender, haben Sie über den Produktbrowser von MagiCAD Zugriff auf alle über 1 Million datenreichen Objekte von MagiCloud. Mit MagiCAD können Sie auch die technischen Daten, die in den BIM-Objekten gespeichert sind, in vollem Umfang nutzen, was erweiterte Berechnungen und eine genauere TGA-Planung ermöglicht.

 

Ich benutze bereits MagiCAD. Kann ich Produkte von MagiCloud herunterladen und auch nutzen?

Das ist nicht nötig. Wenn Sie MagiCAD verwenden, können Sie alle über 1.000.000 BIM-Objekte von MagiCloud direkt über den Produktbrowser verwenden, welcher Teil der Benutzeroberfläche von MagiCAD ist.

 

Wie profitieren wir als Hersteller von unseren Produkten auf MagiCloud?

Für Sie als Hersteller bietet MagiCloud einen der wichtigsten und leistungsfähigsten Möglichkeiten für Ihr digitales Marketing. Sie stellen Ihrer Produkte für die über 20.000 TGA-Designer, die MagiCAD verwenden, bereit. Weiters haben auch MagiCloud Abonnenten Zugriff auf eine ausgewählte Palette Ihrer Produkte. Dies bedeutet das zu dem Zeitpunkt, an dem Designer Produkte für ihre Projekte auswählen, Ihre Produkte sowohl über MagiCAD als auch über MagiCloud für das größere Netzwerk von Revit- und AutoCAD-Anwendern zugänglich sind. Als Hersteller haben Sie auch die Möglichkeit, die Nutzungsstatistiken der von Ihnen hinzugefügten Objekte in MagiCloud einzusehen.

Lesen Sie mehr über unser Angebot für Hersteller »

 

Ist es möglich, unsere bestehenden 3D-Modelle in MagiCloud hinzuzufügen oder die Bibliothek auf der Grundlage vorhandener Modelle zu erstellen?

3D-Modelle, die über MagiCloud zugänglich sind, enthalten nicht nur die Form des Produkts, sondern auch die technischen Daten für detaillierte Berechnungen im Revit- und AutoCAD-Umfeld. In den meisten Fällen kann das bereits vorhandene 3D-Modell mit diesen Daten nicht in einer Weise ausgestattet werden, die sowohl mit Revit- als auch mit AutoCAD-Technologien kompatibel wäre. Deshalb erstellen wir die 3D-Modelle von Grund auf selbst und verwenden keine vorhandenen Modelle als Basis für unsere BIM-Objekte.

Wollen Sie Ihre Produkte jedoch nur den Anwendern von MagiCAD für Revit zugänglich machen, ist es aller Wahrscheinlichkeit möglich, Ihre bestehenden Revit-Familien für den Geometrieteil der Modellierung zu nutzen. Dies wird allerdings immer von Fall zu Fall geprüft und beschlossen.

 

Welche Kosten sind mit der Aufnahme unserer Produkte in MagiCloud verbunden?

Die Kosten für die Erstellung und Aktualisierung einer MagiCloud-Produktdatenbank sind einmalig und von Fall zu Fall verschieden. Wir erstellen Ihnen ein Angebot, welches von den Produkten, die Sie zu MagiCloud hinzufügen möchten abhängig ist. Das Angebot basiert auf einer von uns zusammen gestellten Zeitberechnung, die sich aus folgenden Teilen zusammensetzt: Geometriemodellierung, Datenbankerstellung, Test, Datenbankverwaltung und Veröffentlichung. Sind Sie mit dem Angebot einverstanden, beginnen wir mit der Modellierung.

 

Wie sieht der Modellierungsprozess aus?

Das Produktmodellierungsprojekt besteht aus insgesamt 3 Phasen:

  1. Der Kunde stellt Progman alle relevanten Produktinformationen sowie technische Broschüren (oder ähnliche) mit Produktinformationen und eine Liste der Produkte, die er zu MagiCloud hinzufügen möchte, zur Verfügung
  2. Progman erstellt die Datenbank, testet sie und liefert sie dem Kunden. Werkzeuge, die zur Überprüfung der Datenbank benötigt werden,  werden dem Kunden kostenlos zur Verfügung gestellt.
  3. Der Kunde prüft und genehmigt die Datenbank, danach wird sie auf MagiCloud veröffentlicht und steht allen MagiCAD-Anwendern weltweit sofort zur Verfügung.

 

Was sind die Vorteile, wenn unsere Produkte auch über MagiCAD verfügbar sind?

MagiCAD ist die führende TGA-Planungssoftware in den nordischen Ländern, Russland und China. Eine der wichtigsten Funktionen von MagiCAD ist der Zugriff auf die datenreichen BIM-Objekte von MagiCloud. Datenreiche Produktbibliotheken in MagiCAD bieten einen enormen Vorteil  für die TGA-Designer, indem sie ihnen ausreichende technische Daten zur Verfügung stellen. Anhand diesen können sie fundierte technische Entscheidungen treffen und relevante, disziplinspezifische Berechnungen auf der Basis von realen Daten durchführen. Somit garantieren die Produktbibliotheken dem Hersteller eine effektive Methode, um über 20.000 TGA-Anwender international zum richtigen Zeitpunkt bei der Produktauswahl für ihre Projekte zu erreichen.

 

Warum erscheinen die in das Projekt geladenen 3D-Modelle weniger detailliert als die in der Voransicht gezeigten 3D-Modelle?

Die 3D-Voransicht ist sehr detailliert, um einen genauen visuellen Eindruck davon zu vermitteln, wie das Produkt in der Realität aussieht. Nachdem das Produkt in ein Projekt geladen wurde, wird eine optimierte Version desselben 3D-Modells erstellt, um die Projektgröße zu optimieren. Diese optimierte Version hat all die gleichen physikalischen Abmessungen, Eigenschaften und Daten wie die visuell detailliertere Voransicht, aber durch die Optimierung ist der Platzbedarf des Modells deutlich geringer. Dies ist einer der Vorteile von MagiCAD, da es Produkte mit genauen Eigenschaften und Daten versorgt und gleichzeitig sicherstellt, dass das Projekt die Systemleistung nicht zu sehr beeinträchtigt. Deshalb funktionieren MagiCAD-Projekte immer mit maximaler Leistungsstärke, auch wenn Tausende von realen Produkten in die Projekte aufgenommen wurden.

 

Wir wollen nicht an eine bestimmte CAD-Technologie gebunden sein. Deshalb planen wir die Erstellung von BIM-Datenbanken im IFC-Format. Können diese in MagiCAD verwendet werden?

IFC ist ein hervorragendes, plattformunabhängiges Datenübertragungs- und Informationsaustauschformat für BIM-Projekte. Wir sind aktiver Partner von BuildingSmart und haben das IFC-Format bereits in frühen Phasen der IFC-Entwicklung in unsere Datenexportprozesse übernommen. IFC ist jedoch speziell für den Datenaustausch und die Kompatibilität gedacht und stellt daher kein vollständiges BIM-Dateiformat für Design- und Berechnungszwecke dar.

Derzeit gibt es keine BIM-Design-Software, die ein Produkt im IFC-Format importieren könnte. Insbesondere ist Revit das weltweit am häufigsten verwendete BIM-Tool für TGA-Design und unterstützt den Import von Produkten im IFC-Format nicht.

 

Unsere Produkte werden als OEM unter verschiedenen Marken vertrieben. Wie geht MagiCloud mit OEM um?

Wir haben bereits Fälle von OEM-Kooperationen auf MagiCloud. Wenn Ihre Produkte unter verschiedenen Namen vertrieben werden, können wir die vorhandenen Modelle wieder verwenden und einfach die notwendigen Parameter (einschließlich Produktname, Produktcode, Beschreibung, Herstellername usw.) ändern. Wenn einige Ihrer Produkte bereits auf MagiCloud unter einer anderen Marke erhältlich sind, können wir den Austausch der MagiCloud-Datenbank mit allen relevanten Parteien auf der Grundlage Ihrer Richtlinien und Anweisungen koordinieren.